RODEO MÜNCHEN
… durch den Kopf
öffentliche Miniaturen von Angela Dauber | Samuel Rachl
und Ruth Geiersberger, Christina Ruf, Jan Schulz, Walter Siegfried
Wie eine mobile Skulptur tauchen PerformerInnen temporär an verschiedenen Stellen im öffentlichen Raum auf – minimalistisch, alltäglich, direkt und zentriert,
vom Akteur zum Beobachter, vom Sender zum Empfänger. Die großen Gesten
sind vorbei. Das Gesprochene kann flüchtig sein. Schafft es noch Nähe? Für uns
ist es Tanz, auch in den kleinsten Gesten, dem Zittern der Oberlippe z.B. …

München, öffentlicher Raum
7. bis 9. Juni 2010
19 bis 20 Uhr

Montag, 7. Juni
Stiglmaierplatz, Dachauerstraße, und Bahnhofsplatz
Fotosequenzen


Dienstag, 8. Juni
Zweibrückenstraße, Zweibrückenstraße, Isartor, und Tal
Fotosequenzen


Mittwoch, 9. Juni
Ohlmüller-/Ecke Entenbachstraße, Frauenhoferstraße, Müllerstraße, Sendlinger Tor
Fotosequenzen
weitere Dokumentation bei Angela Dauber